Fachvorträge an der Bauen+Wohnen Aargau

Die Fachvorträge sind für die Besucher gratis und finden als offenes Forum

in der Halle 6 | Stand 625 statt. 

 

Programm 2019 Übersicht pdf

 

Wie verkaufe ich meine Liegenschaft?

Sa 15.15. - 16
Zuzana Havlin, lic. iur., Immobilienbewerterin CAS FH, und Andrea Schweiher, Hochbauzeichnerin, verfügen über mehrjährige Erfahrung im Immobilienverkauf beim HEV Aargau. Sie werden die wesentlichen Aspekte eingehend und auf verständliche Art und Weise erörtern. Die Themenbereiche sind Verkaufsplanung und -vorbereitung, Einschätzung des Marktwertes und der Verkaufsdauer, Verkäuflichkeit, benötigte Unterlagen, Insertion, Bonitätsprüfung des Käufers und nicht zuletzt der Zeitpunkt der Vermarktung. In einer Schlussrunde sind Ihre Fragen willkommen.

 


Intelligente LED-Leuchten für den Wohn-und Geschäftsbereich

Do 18.15 - 19

Das Referat vertieft das Thema intelligente LED Beleuchtung aus verschiedenen Blickwinkeln mit dem Mensch als Nutzer der Beleuchtung im Mittelpunkt. Für das gute Sehen wichtige Grundlagen aus Physik, Lichttechnik und Anatomie werden aufgefrischt. Neueste Erkenntnisse aus der Forschung und entsprechende Lösungen aus der Praxis werden vorgestellt. Intelligente Beleuchtung - leichter als Sie denken!

Referent René F. Oberhänsli, Dipl. El. Ing. ETH, S-TEC electronics AG

 


Mein Gebäude energetisch sanieren? - wie geht das?

Do 17.15 - 18 | Fr 15.15 - 16 | Sa 12.15 - 13

Machen sie ihre Liegenschaft fit für die Zukunft. Verbessern sie die Energieeffizienz und verwenden sie den optimalen Energieträger. Durch die Sanierung der Gebäudehülle, den Einsatz des am besten geeigneten Heizsystems und durch die Eigenproduktion von Wärme und Strom führen sie ihre Liegenschaft in eine sichere Zukunft. Referent Clemens Bohnenblust,

Leiter Fachstelle Energie, Migrol AG

 


Ein neues Bad in 24 Stunden – wie geht das?

Sa 14.15 - 15

viterma hat ein Badrenovationskonzept entwickelt, mit dem wir Ihr altes Badezimmer in nur 24 Stunden in eine hindernisfreie Wohlfühloase verwandeln. In seinem Fachvortrag auf der Bauen + Wohnen in Aargau erklärt Ihnen Oliver Pfister, Regionalverkaufsleiter Ost bei viterma AG, wie das hochqualitative Sanierungskonzept von viterma funktioniert.

 


Wie plane ich meine Traumküche?

täglich 13.15 – 14 

Die Küche ist Begegnungsort und Mittelpunkt in der Wohnung. Design und Qualität sind daher grundlegende Elemente einer individuellen Küchenplanung. Dieser Fachvortrag vermittelt Ihnen Grundlagen zur Küchenplanung und erklärt die einzelnen Funktionsbereiche in der Küche. Er gibt Ihnen Tipps, wie Sie sich auf die Herausforderung eines Küchenumbaus vorbereiten und erklärt in 10 Schritten, wie der Ablauf einer Küchenplanung von statten geht.

Referent Martin Abegg, Inhaber rfd rational küchen ag

 


Der Boden als Gestaltungselement

Fr und So 16.15 – 17 

Wohlfühlambiente, Farbakzente, Raumteilung, Stilelement: Dies alles kann über den Bodenbelag gesteuert werden. Welche Materialien sind wo am richtigen Ort? Wie renoviere ich sinnvoll? Erfahren Sie mehr über eine der grössten Oberflächen in Ihrem Wohnraum. Präsentiert vom Verband BodenSchweiz.

Referent: Ralph Mühlebach, Leiter Berufsbildung & Ombudsstelle Verband BodenSchweiz

 


Das Geheimnis einer guten Küchenplanung

Sa und So, 11.15 – 12

Wie optimiere ich meine Küche, damit der Ablauf und die Küchengeräte perfekt auf meine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind und zusätzlicher Stauraum gewonnen werden kann? Innenarchitektur, die praktisch, pflegeleicht und auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist

Referentin Andrea Ruepp, Inhaberin/Leitung Innenarchitektur Ruepp Schreinerei AG

 


Heizungsersatz – Heizung sanieren, Energie und Geld sparen

Do 15.15 – 16 und So 10.15 – 11

Nur bei einer auf Ihr Haus zugeschnittenen Energieberatung ist es möglich, die für Sie kostengünstigsten Massnahmen herauszuarbeiten. Und dies sind oft sehr einfache Vorkehrungen. Speziell für ältere Ölheizungen! Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie beim Sanierungsfall vorgehen und beantworten alle Fragen zu Kombinationsmöglichkeiten und Vorschriften.

Referent Markus Sager, Leiter Informationsstelle Heizöl Mittelland/Nordwestschweiz

 


Sicherer Immobilienverkauf im Alter – Entscheidungshilfen.

Do 14.15 - 15

Entscheidungshilfen für den Verkauf oder Nichtverkauf: Was sind die Spezialitäten und worauf muss ich besonders Acht geben? Ein Hausverkauf muss nicht von heute auf morgen stattfinden. Es gibt Möglichkeiten, einen Verkauf bis zu einem Jahr hinauszuschieben, selbst wenn der Käufer bereits feststeht. Die richtige Strategie beim Hausverkauf bringt nicht nur mehr Geld in die Alterskasse, sondern auch Sicherheit und Dynamik.

Referenten: Andreas Bräm, Matthias Hunger und Frank Kessler, Immobilienmakler, ImmoService Partner GmbH

 


Unabhängig mit Solarstrom vom eigenen Dach?!

Fr 18.15 – 19 und So 15.15 - 16

Solarstrom selbst produzieren, selbst verbrauchen, selbst speichern. Rest verkaufen.

Referent Martin Bieri, Dipl. Masch. Ing. ETH / BWI, Inhaber / Geschäftsführer RUTZ Gruppe AG

 


Stein und Wasser im Garten

So 12.15 – 13

Geräuschlose, aber auch plätschernde Objekte oder Wasserwände entstehen durch die subtile Bearbeitung von Muschelkalk. Der Vortrag zeigt die kreative Verwendung von Naturstein und Wasser in der Gartengestaltung: Quellsteine, Brunnen, Teiche.

Referent Leander T. Egger, Emil Fischer AG

 


Das Geheimnis einer guten Badzimmerplanung

Sa 16.15 - 17 und So 14.15 - 15

Innenarchitektur, die praktisch, pflegeleicht und auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist

Referentin Andrea Ruepp, Inhaberin/Leitung Innenarchitektur Ruepp Schreinerei AG

 

 


Wie verkaufe ich meine Liegenschaft zu einem fairen Preis?

Do 16.15 – 17

Wie bereite ich meine Immobilie auf den Verkauf vor? Wie bringe ich den Verkauf ohne Bruchlandung zum Abschluss?

Referent Eric Villiger und Tim Baumgartner, REVE Immobilien AG

 


Patronat

Presenting Partner

Träger

Online Partner

Messe Partner

Messerestaurant

Medien Partner